Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Montag, den 26.02.2024:


15:00 Bundesplatz-Kino:
Stella. Ein Leben

17:45 Bundesplatz-Kino:
Anatomie eines Falls

20:30 Bundesplatz-Kino:
Poor Things

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
PSYCHE UND FILM - Thema: MÄNNLICHKEIT

Red River (OmU,1947)

In Zusammenarbeit mit der C.G. Jung Gesellschaft Berlin und dfk*films
 
Dienstag 19.Dezember um 20.30 Uhr

Einführung und Moderation: Edith Rosin (C.G. Jung-Gesellschaft) und Donat Keusch (Drehbuch-Analyst)


RED RIVER OmU,1947
USA 1948 / 133`/ Drehbuch Borden Chase & Charles Schnee / Regie Howard Hawks
mit Montgomery Clift, John Wayne, Joanne Dru, Walter Brennan, John Ireland...

Die Geschichte des Viehzüchters Tom Dunson und seines rebellischen Pflegesohnes Matt vor dem Hintergrund des legendären Viehtriebs über den "Chisholm Trail" von Texas nach Abilene/Kansas: Der autokratische Rancher gerät durch seinen skrupellosen Ehrgeiz in Konflikt mit der jungen Generation und gelangt erst durch die Vermittlung einer Frau zur Einsicht, daß die alten Ideale des "Wilden Westens" neuen Werten weichen müssen.
Howard Hawks´ erster großer Western verbindet epische und psychologische Elemente zu einer packenden Abenteuergeschichte von brillanter Inszenierungskunst und einzigartiger Qualität im Dokumentarischen.
RED RIVER ist einer der besten Western der Filmgeschichte. Bei der Herstellung bewies Howard Hawks sein außergewöhnliches Können als Regisseur und Produzent. Gewagte, noch nie davor gezeigte Aufnahmen und das sehr differenzierte Spiel von Montgomery Clift verliehen dem Film rasch einen Kultstatus.