Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 26.05.2024:


11:00 Bundesplatz-Kino:
May December

13:30 Bundesplatz-Kino:
Die Herrlichkeit des Lebens

15:30 Bundesplatz-Kino:
Joana Mallwitz - Momentum

18:00 Bundesplatz-Kino:
Mit einem Tiger schlafen

20:30 Bundesplatz-Kino:
Morgen ist auch noch ein Tag (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Ein kämpferischer Naturfilm

Vogelperspektiven

 
Samstag 01.04. um 13.30 Uhr

Deutschland 2022. Dokumentarfilm
Regie + Buch: Jörg Adolph
105 Minuten

Von jeher haben Vögel den Menschen fasziniert. Zu fliegen, die Welt von oben zu sehen, frei zu sein – das weckt auch Träume, und natürlich das Interesse an den gefiederten Bewohnern dieser Welt. „Vogelperspektiven“ befasst sich mit dieser Faszination und konzentriert sich nicht nur auf die Vögel selbst, sondern auch auf Dr. Norbert Schäffer, den Vorsitzenden des Landesbunds für Vogelschutz in Bayern, der sich mit aller Kraft dafür einsetzt, den Lebensraum dieser Tiere zu schützen.

„Vogelperspektiven“ klärt nicht nur auf und informiert, er wartet auch mit Aufnahmen der Vögel selbst auf – und das in faszinierenden Bildern, wie sie Naturfilme in der Regel auszeichnen. Ein Naturfilm ist dies natürlich nicht, eher schon eine informative und kämpferische Dokumentation, die aufzeigen will, dass es Fünf vor Zwölf ist, was die Erhaltung vieler Vogelarten angeht. Mit jeder, die verschwindet, schwindet auch der Reichtum dieser Welt, und die nächste Generation ist ein wenig ärmer.
programmkino.de, Peter Osteried

"Filmtipp: In ‘Vogelperspektiven’ geht es hoch in die Lüfte, man sieht Bartgeier, Basstölpel, Turmfalken oder Eisvögel...
ein ebenso kämpferischer wie informativer Film ..." (Süddeutsche Zeitung)

"Visuell bestechender Dokumentarfilm über Vögel und zwei Menschen, die sich ganz ihrem Schutz und
der Faszination für die gefiederten Wesen verschrieben haben.“ (filmdienst)

Webseite: http://www.ifproductions.de/projects/voge...iven/