Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Freitag, den 03.12.2021:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Die Unbeugsamen

18:00 Bundesplatz-Kino:
Aprile (1998, OmU)

20:30 Bundesplatz-Kino:
Lieber Thomas

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
HOMMAGE AN NANNI MORETTI

Liebes Tagebuch (1993, OmU)

In Zusammenarbeit mit dem italienischen Kulturinstitut Berlin und dem Italian Film Festival Berlin
 
Freitag, 26. November, um 18.00 Uhr

Italien 1993
Regie: Nanni Moretti
mit Nanni Moretti, Silvia Nono, Renato Carpentieri, Antonio Neiwiller, Giulio Base u.a.
100 min

Die Retrospektive des Italian Film Festival Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, ist in diesem Jahr dem italienischen Regisseur, Autor, Schauspieler, Produzent, Filmverleiher, Kinobetreiber und nicht zuletzt politischen Aktivisten Nanni Moretti gewidmet. Die Retrospektive, die die emotionale Bandbreite seiner Arbeit – von der Komödie zur Tragödie – gleichermaßen präsentieren will, wird eine sehr vielseitige Filmauswahl zeigen.

Der 1993 erschienene Film CARO DIARIO entpuppte sich als Morettis Meisterwerk. Der teilweise skurrile Film ist in drei Teile gegliedert, die alle von Morettis Tagebucheinträgen erzählen. Es wird versucht, Probleme durch den Akt der Beobachtung zu beheben. Im ersten Teil fährt Moretti auf seinem Motorrad herum und kommentiert den brutalen Zustand des zeitgenössischen Kinos. Im zweiten Abschnitt reist er mit einem Freund per Boot, um die italienische Politik und zeitgenössische Kultur besser kennenzulernen. Der dritte und emotionalste Abschnitt dokumentiert ausführlich Morettis Kampf gegen den Krebs - beginnend mit einem unaufhörlichen, nicht diagnostizierten Juckreiz, bis hin zu einem Labyrinth inkompetenter Ärzte, die nicht zu hören scheinen, was ihre Patienten sagen.
CARO DIARIO wird erstmals in Deutschland in einer restaurierten und digitalisierten Fassung gezeigt.


Die weiteren Termine im Bundesplatz-Kino:
APRILE (OmU)
Aprile
Komödie, Italien 1998, 78 Min.

Freitag, 10. Dez. 2021 | 18:00 Uhr
LA STANZA DEL FIGLIO (OmU)
Das Zimmer meines Sohnes
Drama, Italien 2001, 100 Min.

Freitag, 17. Dez. 2021 | 18:00 Uhr
HABEMUS PAPAM (OmU)
Habemus Papam
Komödie, Italien/Frankreich 2011, 104 Min.

Donnerstag, 23. Dez. 2021 | 18:00 Uhr
IL CAIMANO (OmU)
Der Italiener
Drama, Italien/Frankreich 2006, 112 Min.

Donnerstag, 30. Dez. 2021 | 18:00 Uhr
MIA MADRE (OmU)
Mia Madre
Drama, Italien/Frankreich/Deutschland 2015, 106 Min.