Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 22.10.2020:


15:30 Bundesplatz-Kino:
New York - Die Welt v. Deinen Füssen

18:00 Bundesplatz-Kino:
Eine Frau mit berauschenden Talenten

20:30 Bundesplatz-Kino:
Eine Frau mit berauschenden Talenten

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Berlinale 2020: SILBERNER BÄR - GROSSER PREIS DER JURY

Niemals Selten Manchmal Immer

Einer der stärksten Filme in diesem Jahr!
 
Nur noch bis Mittwoch! - Letzte Vorstellung!
Mittwoch 21.10.: um 18.15 Uhr


Originaltitel: Never Rarely Sometimes Always
USA 2019
Regie & Buch: Eliza Hittman
Mit Sidney Flanigan, Talia Ryder, Ryan Eggold, Sharon Van Etten, Théodore Pellerin, Drew Seltzer
101 Minuten
Verleih: Universal

In fast dokumentarischer Manier beschreibt Eliza Hittman in ihrem ausgezeichneten Film „Niemals Selten Manchmal Immer“, wie ein 17jähriges Mädchen aus dem ländlichen Amerika eine ungewollte Schwangerschaft beendet. Ein sehr zeitgemäßer Film, der auf unterschwellige Weise die zunehmend konservative amerikanische Gesellschaft zeigt. –
Ausgezeichnet auf der Berlinale 2020 mit dem Silbernen Bären Großer Preis der Jury.

"... ein Werk, das die fragile Position seiner Protagonistinnen mit immenser Eindringlichkeit vermittelt und dabei auch von der alltäglichen MeToo-Realität junger Frauen erzählt. ...
Hitman setzt mit diesem Drama, für das sie auch das Drehbuch schrieb, ihre Reihe beeindruckender Jugenddramen fort. ... versteht es meisterhaft, die Probleme junger Menschen in Szene zu setzen. Beistand von Erwachsenen ist dabei nie eine Option. Aber es gibt Freundschaft - und Frauensolidarität."

Nadine Lange, Tagesspiegel, 26.02.2020 (Berlinale)