Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Montag, den 09.12.2019:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Systemsprenger

18:00 Bundesplatz-Kino:
Parasite

20:30 Bundesplatz-Kino:
Lara

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

Lindenhotel (1990)

 
Am Sonntag um 11 Uhr in unserer Matinee

Zu Gast: ANDREAS FISCHER, Filmemacher, Fotograf und Autor, stammt aus dem Rheinland und zog 1987 nach Friedenau. Seit nunmehr genau 30 Jahren lebt und arbeitet er hier.

davor Kurzfilm „Kurt“

"Lindenhotel":
(s/w, 70 Min., BRD/DDR, 1990, Regie mit Fayd Jungnickel)
"Lindenhotel" war der erste lange Dokumentarfilm von Andreas Fischer.
Unmittelbar nach Maueröffnung, porträtierte er gemeinsam mit seinem Co-Regisseur Fayd Jungnickel (damals DDR) ehemalige Insassen der Stasi-Untersuchungshaftananstalt in Potsdam/Lindenstrasse, im Volksmund genannt "Lindenhotel".

Kurzfilm "Kurt":
(s/w, 14 Min., BRD, 1987)
Im Film wird Kurt Schlagk porträtiert, in den 30er Jahren Aushilfskellner bei der UFA.
Dort traf er auf Hans Albers, dessen Stimme er zum Zeitpunkt der Dreharbeiten völlig lebensecht imitieren koinge.
Details zu den Filmen unter www.moraki.de.