Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 25.08.2019:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Erinnerungen und Entwicklungen in Siebenbuergen

13:30 Bundesplatz-Kino:
Der Raeuber Hotzenplotz (1974)

16:00 Bundesplatz-Kino:
Der Duft des Westpakets

18:00 Bundesplatz-Kino:
So wie Du mich willst

20:30 Bundesplatz-Kino:
Leid und Herrlichkeit (OmU)

Weitere aktuelle Filme:

Leid und Herrlichkeit
Haerte (2015)
Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Preisgekrönter Dokumentarfilm der BERLINALE 2019

Erde

von Nikolaus Geyrhalter
 
Am Freitag 9.8. um 15.30 Uhr.

Im Forum der BERLINALE 2019 gewann ERDE von Nikolaus Geyrhalter den Preis der ökumenischen Jury. Die Ökumenische Jury von INTERFILM and SIGNIS verleiht ihren Preis in der Sektion Forum an Erde für die Beschreibung der Verwüstung unseres Planeten durch menschliches Eingreifen - ein drängendes Thema unserer Zeit. Dieser Dokumentarfilm zeigt brennend scharfe Bilder von der Zerstörung der Topographie der Erde und ebenso offenherzige Gespräche mit Arbeitern, Ingenieuren und Wissenschaftlern. Die Jury hebt besonders das Klagelied einer indigenen Kanadierin für Mutter Erde am Ende des Films hervor, das uns dazu einlädt, unsere Verantwortung zu reflektieren.

Seit geraumer Zeit leben wir im Anthropozän, dem Erdzeitalter, in dem zum ersten Mal in der Geschichte unseres Planeten, der Mensch größeren Einfluss ausübt als die Natur. Wie diese Einschnitte aussehen, welche unvorstellbaren Veränderung der Mensch und von ihm geschaffene Maschinen vornehmen, zeigt Nikolaus Geyrhalter in seinem eindrucksvollen Film „Erde“.(programmkino)