Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Freitag, den 20.10.2017:


16:00 Bundesplatz-Kino:
Mein Leben - Ein Tanz (OmU)

18:00 Bundesplatz-Kino:
Victoria und Abdul (OmU)

20:30 Bundesplatz-Kino:
Koerper und Seele (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Werkschau HELKE SANDER

Der Beginn aller Schrecken ist Liebe (1983/84)

Hommage an Jürgen Rieger
 
Am Sonntag 26. Februar um 15.30 Uhr.

Zu Gast: Helke Sander
Einführung: Bettina Schoeller


DER BEGINN ALLER SCHRECKEN IST LIEBE
BRD 1983/84. Spielfilm.117 Min.
Regie: Helke Sander. Buch: Helke Sander, Dörte Haak. Kamera: Martin Schäfer. Ausstattung: Jürgen Rieger. Mit Helke Sander, Lou Castel, Rebecca Pauly, Monika Bleibtreu.

Wie kann eine Frau einen Mann lieben, ohne sich aufzugeben? Können zwei Frauen den gleichen Mann lieben, ohne sich zu zerfleischen? Kann ein Mann zwei Frauen lieben, ohne zu lügen?

Vorprogramm:
SIEBEN FRAUEN - SIEBEN SÜNDEN. 2. Episode: VÖLLEREI – VÖLLEREI ? FÜTTERN!
BRD 1986. Kurzspielfilm. 13 Min.
Buch, Regie: Helke Sander. Kamera: Nurith Aviv. Ausstattung: Jürgen Rieger. Mit Gabriela Herz, Michael Dick.

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61