Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 28.05.2017:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Ein deutsches Leben

13:30 Bundesplatz-Kino:
Bibi & Tina: Tohuwabohu total!

15:30 Bundesplatz-Kino:
Wallers letzter Gang (1988)

18:00 Bundesplatz-Kino:
Rueckkehr nach Montauk

20:30 Bundesplatz-Kino:
I Am Not Your Negro (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

Sonntag 15.30: WALLERS LETZTER GANG !

Wenn Online-Reservierungen (aus Systemgründen - einige Stunden vor Filmbeginn) nicht mehr möglich sein sollten, dann rufen Sie uns bitte an: Tel. 85 40 60 85. Es gibt noch Karten an der Kinokasse!

Liebe Gäste,

unsere aktuelle filmhistorische Reihe ist die Werkschau THOMAS MAUCH - KAMERAMANN UND FILMEMACHER. Aus seinem umfangreichen Werk zeigen wir bis zum 9. Juli Woche für Woche immer sonntags um 15.30 Uhr verschiedenartige Arbeiten - darunter wichtige Filme so bedeutender Filmemacher*innen wie Alexander Kluge, Werner Schroeter, Werner Herzog oder Helma Sanders-Brahms. Filme aus den Jahren 1966 bis 2017. Diese Reihe wird somit auch ganz zweifellos zu einer Reise durch die (west)deutsche Filmgeschichte mehrerer Jahrzehnte. Und THOMAS MAUCH wird zu fast allen Vorstellungen anwesend sein und - erzählen!
Am Sonntag um 15.30 Uhr: WALLERS LETZTER GANG. Zu Gast: der Regisseur CHRISTIAN WAGNER. Ein schöner Film - ganz besonders auch für Eisenbahnfans!

CASEY AFFLECK hat für seine grossartige Darstellung in MANCHESTER BY THE SEA hochverdient den OSCAR erhalten. Eine weiterer OSCAR ging an den Regisseur KENNETH LONERGAN für das beste Original-Drehbuch. Ein letztes Mal bieten wir Gelegenheit diesen Film zu sehen: am Samstag um 15.30 Uhr.

Noch im Abendprogramm: VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE : Frankreichs Darling Virginie Efira (BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL) spielt in diesem temporeichen, herrlich neurotischen Portrait eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs. Die unkonventionelle Rom-Com von Regisseurin Justine Triet eröffnete in Cannes die Semaine de la Critique und avancierte in Frankreich zum Überraschungshit.

Letzte Vorstellungen! DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG von AKI KAURISMÄKI. Die gesellschaftliche Bestandsaufnahme kombiniert Kaurismäki mit seinem ureigenen lakonischen Tonfall und dem vielfältigen Humor. Auf der 67. Berlinale lief der Film im Wettbewerb und Kaurismäki erhielt völlig berechtigt den Silbernen Bären als Bester Regisseur.

Der grosse Publikumserfolg und Gewinner im PANORAMA der BERLINALE war dieses Jahr I AM NOT YOUR NEGRO. Beseelt vom gerechten Zorn über die Verhältnisse und gepaart mit kraftvoller Lust an Aufklärung gelingt Regisseur Raoul Peck ein brennend aktueller Essayfilm. Sein brillant komponierter Rückblick auf die Ära der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung sowie das Leben und Werk des verstorbenen afroamerikanischen Schriftstellers JAMES BALDWIN erschüttert. Der Film wird (und kann nur, allein wegen der Original-Dokumentationen!) im Original mit Untertiteln gezeigt. Letzte Vorstellungen. Am Sonntag um 20.30 Uhr!

Letztmals am Sonntag ist in der Kinder- und Jugendvorstellung um 13.30 Uhr der neue Film mit BIBI & TINA zu sehen: TOHUWABOHU TOTAL! Wieder ein grosser Spaß von Detlev Buck.

Den beeindruckenden Dokumentarfilm GESCHICHTE EINER LIEBE - FREYA bleibt in einzelnen Vorstellungen weiter in unserem Programm - bitte entnehmen Sie unter "Spielplan" die Termine.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Bundesplatz-Team


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61