Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 29.03.2017:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Neruda

18:00 Bundesplatz-Kino:
Die Blumen von gestern

20:30 Bundesplatz-Kino:
Der Himmel wird warten

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

Ab Donnerstag: I AM NOT YOUR NEGRO

Wenn Online-Reservierungen (aus Systemgründen - einige Stunden vor Filmbeginn) nicht mehr möglich sein sollten, dann rufen Sie uns bitte an: Tel. 85 40 60 85. Es gibt noch Karten an der Kinokasse!

Liebe Gäste,

der grosse Publikumserfolg und Gewinner im PANORAMA der BERLINALE war dieses Jahr I AM NOT YOUR NEGRO. Beseelt vom gerechten Zorn über die Verhältnisse und gepaart mit kraftvoller Lust an Aufklärung gelingt Regisseur Raoul Peck ein brennend aktueller Essayfilm. Sein brillant komponierter Rückblick auf die Ära der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung sowie das Leben und Werk des verstorbenen afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwin erschüttert. Der Film wird (und kann nur, allein wegen der Original-Dokumentationen) im Original mit Untertiteln gezeigt.

Weiter im Programm bleibt der hochaktuelle Film DER HIMMEL WIRD WARTEN aus Frankreich mit zwei grossartigen jungen Darstellerinnen (Noémie Merlant, Naomi Amarger) sowie Sandrine Bonnaire. Zuletzt machte die Französin Marie-Castille Mention-Schaar mit ihrem Schuldrama „Die Schüler der Madame Anne“ auf soziale Missstände in ihrem Heimatland aufmerksam. Im Angesicht der letzten Terroranschläge in Frankreich erscheint ihr neuer Film umso dringlicher.

vor kurzem wurden die Nominierungen für den DEUTSCHEN FILMPREIS bekanntgegeben. Die meisten Nominierungen hat DIE BLUMEN VON GESTERN bekommen: 8 NOMINIERUNGEN!
Aus diesem Anlaß haben wir den herausragenden deutschen Film nochmals kurzfristig in unser Programm aufgenommeN und zeigen ihn zum letzten Mal am Mittwoch 29.03.


CASEY AFFLECK hat für seine grossartige Darstellung in MANCHESTER BY THE SEA hochverdient den OSCAR erhalten. Eine weiterer OSCAR ging an den Regisseur KENNETH LONERGAN für das beste Original-Drehbuch. Am Samstag und Sonntag um 15.15 Uhr noch einmal bei uns.


Eine weitere wunderbare französische Darstellerin ist mit ISABELLE HUPERT in ELLE bei uns im Programm.

Zum Abschluss unserer Reihe THINGS TO COME, die wir gemeinsam mit der DEUTSCHEN KINEMATHEK veranstalten, wartet ein ganz besonderer Film auf Sie: UNDER THE SKIN von JONATHAN GLAZER mit SCARLETT JOHANNSON in der Hauptrolle. Der Film, vor drei Jahren in Frankreich stark beachtet, kam in Deutschland nie in die Kinos. Eine einmalige Gelegenheit, SCARLETT JOHANSSEN in der Rolle einer rätselhaften schönen Frau im Kino zu bewundern.

Der schöne Kinder- und Jugendfilm - und natürlich ganz besonders für alle Tierliebhaber! - WENDY - DER FILM ist wieder am Sonntag um 13.30 Uhr zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Bundesplatz-Team


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61